Home / Beste Zeit für einen Besuch

Beste Zeit für einen Besuch

Prag hat ein kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die wohl beste Zeit, um Prag zu besuchen, ist um den Mai oder September herum, wenn das Wetter nicht zu heiß oder zu kalt und die Stadt nicht überfüllt ist.

Es ist im Sommer nichtungewöhnlich, dass die Höchsttemperaturen 35° C (95° F) erreichen, und im Winterkannes bis zu -15° C(5° F) kalt werden. Diedurchschnittliche Höchsttemperaturvon Mai bis September beträgt 22° C(72° F)mit einem durchschnittlichenTiefstwert von12° C(54° F)und mit durchschnittlichsieben StundenSonnenscheinpro Tag.

Frühling und Sommer sind wahrscheinlich die sonnigsten Monate, während der Zeitraum zwischen Mai und August der regenreichste ist. Plötzliche Stürme und Regengüsse sind häufig, vergessen Sie also Ihren Regenschirm nicht. Die Niederschlagsmenge ist das ganze Jahr über ziemlich konstant, mit nur ein wenig mehr im Frühjahr und Herbst und nur gelegentlich auftretenden Sommergewittern.

Dezember istder Monat zum Besuch derWeihnachtsmärkte oder kommen Sie zum Jahresende, um mit der Menschenmenge auf den Straßen das neue Jahr zu feiern. Dies ist aucheine gute Zeit fürKonzert- und Opernliebhaber.Schnee istin Prag äußerst selten, aber die besten Monate, um die Möglichkeit zu haben, die Stadt schneebedeckt zusehen,sind Januarund Februar.

Wenn Sie vorhaben, Prag während der Hochsaison im Sommer besuchen, stellen Sie sich auf überfüllte Restaurants und Hotels und auf eine Stadt voller Touristen ein. Aber egal wann Sie kommen, Prag zeigt seinen Charme zu jeder Jahreszeit.