Home / Gesundes Leben

Gesundes Leben

Prag bittet zahlreiche Möglichkeiten, um Ihr Expat-Leben gesund zu gestalten. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, wichtige Entscheidungen zu treffen, wie die Wahl eines Arztes oder den Abschluss einer Krankenversicherung.

 

Versicherungsschutz

Jeder Staatsangehörige von Drittstaaten, die drei Monate oder länger in der Tschechischen Republik wohnen, müssen über eine Krankenversicherung verfügen. Für ein längerfristiges Visum ist der Nachweis einer umfassenden Krankenversicherung mit einer im Land registrierten Gesellschaft erforderlich. Eine Person mit einer unbeschränkten Aufenthaltserlaubnis oder ein offizieller Arbeitnehmer eines tschechischen Unternehmens kann sich gesetzlich krankenversichern. Die größte gesetzliche Krankenversicherung in der tschechischen Republik ist Všeobecná zdravotní pojišťovna (VZP). Die gesetzliche Krankenversicherung deckt Aufenthalte in öffentlichen Krankenhäusern, Notfallversorgung, Besuche zu einem Allgemeinmediziner, Impfungen, zahnärztliche Untersuchungen (zweimal im Jahr) und verschreibungspflichtige Medikamente ab. Die Krankenversicherungsbeiträge werden direkt von Ihrem Lohn abgezogen. Wenn Sie eine Gewerbeberechtigung haben, wird Ihre Versicherung zur Zeit der Steuererklärung bezahlt. Wenn Sie weder über eine unbeschränkte Aufenthaltserlaubnis verfügen noch eine Arbeit haben, müssen Sie sich privat versichern. VZP ist einer von vielen Anbietern, die private Krankenversicherungen für Ausländer anbieten.

 

Arztbesuche

Arztbesuche, einschließlich Laborarbeit, sollten kostenlos sein und Rezepte sind preisgünstig. Der beste Weg, um einen Allgemeinarzt auszusuchen, besteht darin, nach Empfehlungen zu fragen oder Ihr lokales Gesundheitszentrum, das es in jedem Prager Bezirk gibt, aufzusuchen. Der wichtigste Entscheidungsfaktor sollte sein, ob ein Arzt Ihre Versicherung akzeptieren wird oder nicht. Allgemeinarztpraxen vereinbaren normalerweise keine Termine. Es läuft nach dem Prinzip: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Ihr Allgemeinarzt kann Ihnen Informationen über Fachärzte bereitstellen und in Ihrem Namen Termine vereinbaren. Wenn Sie einen westlichen medizinischen Ansatz bevorzugen oder einen englischsprachigen Arzt benötigen, dann sind private Kliniken, die auf Expats abzielen, eine Option. Viele von ihnen bieten zahlreiche medizinische und zahnärztliche Dienstleistungen unter einem Dach an. Private Kliniken akzeptieren oft nicht die einfache tschechischen Krankenversicherung und Arztbesuche können teuer sein.

 

Kinderärzte

Die pädiatrische Abteilung von Na Homolce (www.homolka.cz) ist unter den Ausländern, die in Prag leben, am beliebtesten. Die Klinik, für die keine Voranmeldung nötig ist, ist an Wochentagen geöffnet und verfügt an Wochentagen, Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen über Notdienste. Die Ärzte und das Personal sprechen Englisch und die Grundkrankenversicherung wird akzeptiert. Viele im Ausland lebende Eltern suchen nach Empfehlungen und melden sich bei ihren örtlichen Kinderärzten an, wenn sie ankommen oder bevor das Kind zur Welt kommt (falls hier entbunden wird), da viele Krankenhäuser von den Eltern verlangen, dass ein Formular mit den Informationen des Kinderarztes ausgefüllt wird. Der Immunisierungsablauf entspricht quasi dem in westlichen Ländern.

 

Apotheken

Rezepte sind wie Arzttermine ziemlich preisgünstig. Rezeptfreie Medikamente wie Schmerzmittel, Hustensirup und medizinische Salben und Cremes müssen in einer Apotheke gekauft werden. Für manche starken rezeptfreien Medikamente kann es auch sein, dass man in der Tschechischen Republik ein Rezept benötigt. In jeder Apotheke werden Sie eine Theke für Rezepte (výdej na recept) und eine für rezeptfreie Medikamente (výdej bez receptu) vorfinden. Verschreibungspflichtige Medikamente werden subventioniert, wohingegen es bei rezeptfreien Medikamenten nicht der Fall ist und der Patient die gesamten Kosten übernehmen muss.

Notfälle

Krankenhäuser haben normalerweise einen Bereich des Krankenhauses, der für eine „Notfallversorgung“ vorgesehen ist. Wenn die Krankheit nicht lebensbedrohlich ist, ist es oft besser, die Notrufnummer Ihres Arztes zu wählen. Ihr Arzt kann zwischen Ihnen und dem Krankenhaus vermitteln. Die Abteilung für Ausländer und Privatpatienten bei FNMotol (www.fnmotol.cz/en/) haben sich auf die Notfallversorgung (für Kinder und Erwachsen) spezialisiert. Die besten Einrichtungen für Patienten mit Verbrennungen befinden sich im FN Královské Vinohrady (www.fnkv.cz).

 

Erste Hilfe & Krankenhäuser

Im Falle eines nicht dringenden Notfalls können Ärzte und/oder Krankenhäuser direkt kontaktiert werden. Die Krankenhäuser Na Homolce und Motol sind mit ihren besonderen Abteilungen für Ausländer und mit Englischsprechenden am ausländerfreundlichsten. Das Moto Krankenhaus verfügt auch über eine Abteilung für die Versorgung von Kindern mit kurz- und langfristigen medizinischen Bedürfnissen und es kann Übersetzer und Informationen auf Englisch bereitstellen.

 

Krankenhäuser

Auch wenn Sie keine tschechische Krankenversicherung haben sollten, so wird Sie in Notfallsituationen kein Krankenhaus abweisen. Es kann aber sein, dass Ihre Krankenversicherung nicht die Kosten übernehmen wird. Wenn Sie eine tschechische Versicherung oder eine Europäische Krankenversicherungskarte haben sollte, müssen Sie 60 CZK pro Tag im Krankenhaus bezahlen. Wenn Sie keines von Beidem haben, sind Sie von dieser Gebühr über 60 CZK befreit. Krankenversicherer bevorzugen oft, dass Sie in einem staatlichen Krankenhaus versorgt werden, da es billiger ist. Im Falle eines nicht dringenden Notfalls können Ärzte und/oder Krankenhäuser direkt kontaktiert werden. Die Krankenhäuser Na Homolce und Motol sind mit ihren besonderen Abteilungen für Ausländer und mit Englischsprechenden am ausländerfreundlichsten. Das Moto Krankenhaus kann Übersetzer und Informationen auf Englisch bereitstellen.

Nemocnice na Homolce (Prag 5)

Nemocnice na Františku (Prag 1)

Poliklinika Palackého (Prag 1)

Všeobecná fakultní nemocnicv Praze (Prag 2)

Fakultní Thomayerova nemocnice s poliklinikou (Prag 4)

Nemocnice Podolí gynekologie a porodnice

Fakultní nemocnice v Motole s poliklinikou (Prag 5)

Fakultni s poliklinikou (Prag 5)

Fakultní nemocnice Královské Vinohrady (Prag 10)

24-Stunden Apotheken

Prag 1, Palackého 5

Prag 2, Belgická 37

Prag 4, Thomayerova hospital, Vídeňská 800

Prag 5, Štefánikova 6

Prag 5, Hospital Motol, V Úvalu 84

Prag 6 Vítězné nám. 997/13

Prag 7, Fr. Křížka 22

Prag 8, Bulovka Hospital, Budínova 2

Prag 10 Plaňanská 573/1

 

24-Stunden Apotheken

Prag 1, Palackého 5

Prag 2, Belgická 37

Prag 4, Thomayerova hospital, Vídeňská 800

Prag 5, Štefánikova 6

Prag 5, Hospital Motol, V Úvalu 84

Prag 6 Vítězné nám. 997/13

Prag 7, Fr. Křížka 22

Prag 8, Bulovka Hospital, Budínova 2

Prag 10 Plaňanská 573/1

 

Zahnärzte

Die praktizierte Zahnmedizin in der Tschechischen Republik hat die gleichen hohen Standards wie in anderen Industrieländern und die Preise sind ziemlich vernünftig. Ähnlich wie in der Medizinbranche, werden Sie in Prag ausgezeichnete Privatkliniken finden, wenn Geld für Sie keine Rolle spielt. Diese verfügen über Personen, die Englisch und weitere Sprachen sprechen und können sowohl kosmetische Behandlungen als auch die Standardzahnpflege durchführen. Aber sobald Sie Ihre gesetzlich vorgeschriebene Krankenversicherung bezahlt haben, kann es praktischer sein, zu einem örtlichen Zahnarzt in Ihrem Bezirk zu gehen, der VUP und OZP annimmt und „ausreichend“ Englisch spricht. Eine zahnärztliche Basiskontrolle enthält in der Tschechischen Republik keine Reinigung. Wenn Sie diese Dienstleistung haben möchten, werden Sie zu einem Hygieniker überwiesen und müssen es aus Ihrer eigenen Tasche bezahlen. Sie müssen auch extra für eine Betäubung bezahlen, bevor bei Ihnen gebohrt wird. TIPP: Der internationale Zahnmedizinkurs an der Karls-Universität ist immer auf der Suche nach Patienten, die Check-Ups, Reinigung und Füllungen benötigen; alles kostenlos und unter der Aufsicht eines Professors.

 

Zahnärztliche Notfälle

Zahnarztklinik (Zubní), Prag 1, Palackého 5

Zahnarztklinik (Zubní), Prag 4, Pacovská 31

 

Sexuelle Gesundheit & Verhütung

STD (pohlavní nemoc) Behandlungen sind für Versicherte kostenlos, ansonsten kann es teuer werden. Kaufen Sie in Apotheken, Drogerien oder Supermärkten Kondome (kondomy). Die Pille Depo-Provera, hormonelle Implantate und Intrauterinpessare können von einem Gynäkologen verschrieben werden. In Apotheken werden Schwangerschaftstests (těhotenský test) verkauft. Ärzte können die Pille danach, RU-586 genannt, verschreiben, die seit 2014 legal ist. Abtreibungen sind legal und können bis zur 12. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden. Sie werden aber nur von der Versicherung abgedeckt, wenn die Mutter gefährdet ist. Die Untersuchung auf Prostatakrebs ist erst am 50 Standard. Wenn Sie gefährdet sind, besprechen Sie es mit Ihrem Arzt.

 

Entbindung

Geburtshelfer/Gynäkologen sind normalerweise an ein bestimmtes Krankenhaus oder einer Klinik gebunden und können nirgendswo anders ihre Patienten versorgen. Wenn Sie ein Krankenhaus auswählen – Sie müssen sich in der 14. Woche registrieren – grenzt dies Ihre Auswahl an Geburtshelfern ein und umgekehrt. Treffen Sie sich einmal im Monat und danach bis zur 36. Woche, wenn Sie das Krankenhaus für Kontrollen besuchen und schließlich entbinden, einmal in der Woche mit Ihrem Geburtshelfer/Gynäkologen zu vorgeburtlichen Kontrollen. VZP (die größter Krankenversicherungsgesellschaft) deckt die vorgeburtlichen Besuche, Ultraschall, den Glukosetoleranztest, den 3-Test und die Neugeborenenpflege ab. Viele Auslandslebende engagieren eine englischsprachige Doula. Von Expats bevorzugte Entbindungsstationen: Podolí, Krč, Motol, Bulovka, Apolinář. Nach einer unkomplizierten Entbindung werden Sie 3-4 Tage im Krankenhaus bleiben; 5-6 Tage nach einem Kaiserschnitt.