Home / Beförderung / Busbahnhof (Florenc)

Busbahnhof (Florenc)

Die meisten internationalen Verbindungen nach Prag enden am Bahnhof Florenc an den Metro-Linien B und C. Vom Busbahnhof sind zahlreiche internationale und nationale Reiseziele erreichbar, und man erreicht das Zentrum von hier aus mit der Metro Linie B in etwa 5 Minuten.

Wenn Sie ein Ziel außerhalb von Prag besuchen möchten, ist ein Bus unter Umständen eine gute Wahl, da er normalerweise günstiger als der Zug ist. Die meisten Verbindungen werden von ČSAD und Student Agency angeboten.

Um vom Busbahnhof Florenc in die Altstadt zu gelangen, nehmen Sie die Linie B bis zum Náměstí Republiky (Platz der Republik). Um den Wenzelsplatz (und die Altstadt) zu erreichen, nehmen Sie die Linie B bis Můstek. In Můstek können Sie in die Linie A umsteigen, um zur Malá Strana (Kleinseite) und zur Prager Burg (Station Malostranská oder Hradčanská) weiterzufahren. Die Linie C geht zum Hauptbahnhof (Hlavní nádraží).

Busbahnhof (Florenc)

Busbahnhof Prag – Dienstleistungen

Internet Café (für Inhaber von Student Agency-Tickets kostenlos); geöffnet 08:30 – 21:00 Uhr

Kostenloses Wi-Fi Internet (Neue Abfertigungshalle)

Fast-Food-Ketten (Burger King und andere) und kleine Mini-Märkte

Gepäckaufbewahrung; geöffnet 05:00 bis 24:00 Uhr (Neue Abfertigungshalle) und täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr (Křižíkova-Abfertigungshalle)

Geldwechsel, Geldautomaten

Toiletten und Duschen (Neue Abfertigungshalle)

Raucherzonen

Toiletten befinden sich am Bahnsteig Nr. 3 und in der Neuen Abfertigungshalle

Online Abfahrts-/Ankunftszeiten

 

Öffnungszeiten des Busbahnhofs

Geöffnet täglich von 03:00 bis 00:30 Uhr

 

Busse in Prag

Stadtbusse

Wenn Sie in Prag übernachten, werden Sie wahrscheinlich keinen Bus benötigen, außer wenn Sie in den Außenbezirken untergebracht sind. Busse sind im Stadtzentrum aufgrund der Abgase verboten und weil die Straßen zu schmal sind. Deswegen transportieren sie hauptsächliche Fahrgäste aus den Vororten zu den Tram- und Metro-Stationen außerhalb des Zentrums. Tickets sind an allen normalen Verkaufsstellen erhältlich, können aber gegen einen Aufpreis auch direkt beim Fahrer gekauft werden.

Nachts fahren zwölf Busse in die Außenbezirke, die nicht mit dem Tram- oder Metro-System verbunden sind. Die wichtigsten Nachtlinien sind 502 bis 514 und 601 bis 603.

Der Fahrplan ist an der jeweiligen Haltestelle zu finden. Reguläre Busse fahren zwischen 4.30 Uhr und Mitternacht und tagsüber alle sechs bis acht Minuten in den Stoßzeiten und alle zehn bis 20 Minuten zu allen anderen Zeiten, sowie alle 15 bis 30 Minuten am Wochenende. Nachtbusse (501-512) fahren zwischen 00:30 und 4:30 Uhr alle 40 Minuten.

Fahrpreis: 26 CZK. Fahrkarten direkt vom Fahrer: 30 CZK.

 

InterCity Busse

Die Auskunft für Busfahrpläne und Ankunftsinformationen ist erreichbar unter der Nummer 900919041 oder unter 224 210 221 (für internationale Verbindungen). Einen online Fahrplan mit Preisauskunft finden Sie hier.

Wenn Sie ein Ziel außerhalb von Prag besuchen möchten, ist ein Bus unter Umständen eine gute Wahl, da er normalerweise günstiger als der Zug ist. Die meisten Verbindungen werden von ČSAD und Student Agency angeboten.

 

Internationale Busse

Prag ist dank Bohemia Euroexpress International, Eurolines, GTS International, Student Agency und Capital Express Bussen mit zahlreichen europäischen Reisezielen verbunden. Die meisten internationalen Busse verfügen über bequeme Sitze, Zeitschriften und sogar Entertainment oder eine drahtlose Internet-Verbindung. Sie können Tickets im Voraus kaufen, obwohl man Fahrkarten für die meisten Anbieter auch direkt vom Fahrer kaufen kann.

 

Die wichtigsten Bushaltestellen in Prag

Die meisten internationalen Verbindungen treffen in Prag am Bahnhof Florenc ein.

– Florenc – Praha 8, Krizikova (Metro Linien B und C, Florenc). Alle internationalen und Langstreckenrouten kommen am Busbahnhof an (von hier aus erreicht man das Zentrum mit der Metro Linie B in etwa 5 Minuten)

– Na Knížecí – Praha 5, Nadrazni (Metro Linie B, Andel). Nationale Reiseziele.

– Holešovice – Praha 7, Partyzanska (Metro Linie C, Nadrazi Holesovice)

– Roztyly – Praha 4, Rysaveho (Metro Linie C, Roztyly)

– Černý Most – Praha 9 (Metro Linie B, Cerny Most)

– Želivského – Prague 2, in der Nähe der Vinohradska Straße (Metro Linie A, Haltestelle  Želivského)

– Hradčanská (Dejvická) – Prague 6, Milady Horákové (Metro Linie A Hradčanská)

 

Busfahrkarten

Sie können eine Fahrkarte an den 3000 nationalen und internationalen Verkaufsstellen erwerben: www.amsbus.cz. Tickets können an jedem AMS Schalter abgeholt werden.

www.eurotours.cz (Eurolines und Student agency)

www.connex.cz (Prag und einige tschechische Regionen, internationale Reiseziele in der EU)

www.eurolines.cz (Internationale Verbindungen)

www.studentagency.cz (Internationale EU-Verbindungen und nationale Reiseziele)

www.regabus.cz (Osteuropa)

www.kavka-bus.cz (Prag – Richtung Nordböhmen)

www.concord-praha.cz (Frankreich)

www.ropid.cz (Prag – Zentralböhmen)

www.letuska.cz (Prag – Westböhmen)

Busbahnhof (Florenc)

 

Check Also

Prag Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof von Prag ist eines der architektonischen Meisterstücke des untergehenden Habsburger Reiches. Er wurde von Josef Fanta entworfen und offiziell 1909 als Franz-Josef-Bahnhof eröffnet. Zwischen 1972 und 1979 wurde der Bahnhof um ein neues Terminal vergrößert, zu dem eine U-Bahn Station und eine Hauptstraße auf dem Dach des Gebäudes gehören.