Tagesausflüge & Exkursionen

Olmütz

Während unzählige Touristen den offenkundigen Charme von Prag, Karlovy Vary und Český Krumlov in sich aufnehmen, verströmt Olmütz einen dezenten Reiz und entwickelt sich für den Reisenden zum Äquivalent des besonderen Restaurants, das sein eigenes kleines Geheimnis ist.

Ein alter Stadtplatz konkurriert mit dem in Prag in Bezug auf Größe und Schönheit und kombiniert sich mit der jugendlichen Lebhaftigkeit einer modernen Studentenstadt inmitten des anmutigen Campus der zweitältesten Universität des Landes. Einige der beeindruckendsten religiösen Gebäude von Mähren beherbergen eine spannende Geschichte und eines der besten Museen des Landes. Und mit nur ein paar pfiffigen Touristen gehört Olmütz zu den tschechischen Städten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fremdenverkehrsbüro:

Adresse: Horní nám; Öffnungszeiten von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Es verkauft Karten und kann Unterkünfte arrangieren. Audio-Guides werden ebenfalls angeboten.

Anreise

Von Brünn gibt es 15 Busse (1 ¼ Stunden) und fünf direkte Schnellzüge (1 ½ Stunden) täglich. Züge aus Prag (3 ¼ Stunden) fahren vom Prager Hauptbahnhof ab. Schnellere SC Pendolino-Züge (2 ¼ Stunden) halten in Olmütz auf dem Weg von Prager Hauptbahnhof nach Ostrava.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"