Home / Einkaufen / Tschechisches Marionettenspiel

Tschechisches Marionettenspiel

Tschechisches MarionettenspielDie ersten Marionetten entstanden auf dem indischen Subkontinent und fanden schnell ihren Weg nach Südostasien und Europa. Die Tschechen lieben die Kunst des Marionettenspielers seit Hunderten von Jahren. Zu einer Zeit starken preußischen Einflusses während des gesamten achtzehnten Jahrhunderts hielten reisende Marionettenspieler-Truppen in ländlichen Regionen den tschechischen Humor und die tschechische Sprache am Leben. Wenngleich die “legitime” Theatersprache immer Deutsch war, war Tschechisch dann erlaubt, wenn es von einer Marionette gesprochen wurde.

Bis vor kurzem fühlte sich die Mehrheit der Großväter verpflichtet, eine Sammlung ihrer persönlichen aus Lindenholz geschnitzten Designs an ihre Enkel weiterzugeben. Der Einfluss des Marionettenspiels erreichte zwischen 1938 und 1989 seinen Höhepunkt, als die Tschechen von mehreren Marionetten-Regimen regiert wurden. In diesen Tagen sind Spejbl und Hurvinek, die eine permanente Bühne in Prag besitzen, die besten Tschechen für Kinder, von Patagonien bis nach Japan. Der Film-Produzent Jan Švankmajer verwandelt Holzfiguren in preisgekrönte Filmstars.

Tschechisches Marionettenspiel

Die Mehrheit der Marionetten, die in den Touristenläden von Český Krumlov und Prag gekauft werden, sind als Souvenirs gedacht. Wer Holzstückchen in bewegliche Marionetten verwandeln kann, ist ein seltener Künstler, und deren Wert kann auf Tausende von Euros ansteigen. Da jedoch die Marionetten in der Tschechischen Republik eine lebendige Gegenwart und eine berühmte Vergangenheit haben, ist selbst eine einfache Hexe, Pinocchio oder ein Narr eine nette Art und Weise, sich an Ihre tschechischen Abenteuer zu erinnern. www.czechmarionettes.comwww.marionettes-rici.com

PAT

Check Also

Tschechisches Glas und Kristall

Sie finden eine Menge Geschäfte mit böhmischem Glas, Porzellan und Kristall, überall in der Innenstadt verstreut. Der beliebteste Ort, um mit dem Umschauen zu beginnen, ist um den Wenzelsplatz herum, in Na Prikope und Celetna und in der Nähe der Karlsbrücke. Die beiden Top-Hersteller sind Moser und Egermann, für mehr zeitgenössische Stile, Artěl.