Mode und Shopping

Mode und ShoppingEs gibt viele Geschäfte für Touristen in Prag und Sie können alles kaufen, von böhmischem Kristall bis hin zu Fußball-Trikots der größten Teams aus der Hauptstadt. Die Straße zwischen der Karlsbrücke und dem Altstädter Ring ist für diese Art von Geschäften berühmt-berüchtigt, aber wenn Sie von dieser Straße abbiegen, werden Sie genau die gleichen Geschenke finden, allerdings zu einem wesentlich niedrigeren Preis. Es ist vielmehr so, dass Sie für ein wirklich gutes Souvenir aus den touristischen Vierteln der Stadt heraus müssen. Sie sollten es auch bei den Straßenhändlern versuchen, bei denen Sie ein paar wirklich gute Souvenirs kaufen können – sie sind besonders häufig in der Gegend um die Karlsbrücke herum zu finden.

Zu den beliebtesten Souvenirs, die man in Prag kaufen kann, gehören Gemälde, und mit diesen können Sie sich hervorragend an Prag erinnern. Touristen sollten allerdings nicht die pelzigen Hüte und Matrjoschka-Puppen kaufen, da sie mit Prag nichts zu tun haben – sie sind eigentlich aus Russland und die Verkäufer hoffen einfach nur, ahnungslose Touristen übers Ohr hauen zu können.

Die Pařížská (Pariser Straße) ist der vornehmste Ort für Ihre Einkaufswünsche, ähnlich wie die Fifth Avenue in New York City. Hier finden Sie jede Menge Boutiquen, die den letzten Schrei verkaufen, wie Acne, Miu Miu und Chloe, sowie Flagship-Stores für einige große Marken wie Fendi, Louis Vuitton, Burberry und Prada. Zwei weitere Geschäfte, die durchaus einen Besuch wert sind, sind der Simple Concept Store und Obsession, wobei Letzteres Kleidung und Accessoires von Stella McCartney, Jill Sander und Viktor & Rolf verkauft.

Zu den beliebtesten Modeartikeln, die man in Prag kaufen kann, gehören Accessoires, und es gibt viele Geschäfte, die sie verkaufen. Sie können Taschen, Uhren und Sonnenbrillen in der ganzen Stadt finden, vor allem in der Altstadt. Hier finden Sie Boutiquen, die einigen wirklich wichtigen tschechischen Modenamen gehören, wie Klára Nademlýnská, Tatiana, Jozef Sloboda, Navarila-Design, Timeure Et-Gruppe, Bohème, Ivana Follová und Hana Havelková..

Mode und Shopping

Einer der faszinierendsten Monate zum Einkaufen in Prag ist der Dezember, wenn die Plätze in der Stadt Gastgeber für eine Reihe verschiedener Weihnachtsmärkte sind. Sie werden hier alles Mögliche vorfinden, von Kunst, Kunsthandwerk, Speisen bis zu Prager Souvenirs, und sie eignen sich hervorragend, um etwas wirklich Einzigartiges mit nach Hause zu nehmen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem der größeren Einkaufszentren in Prag sind, steht eine ganze Reihe zur Auswahl. Sie sollten zunächst in die “Na Příkopě”-Straße gehen – eine der teuersten Straßen der Welt in Bezug auf Grundstückspreise – wo Sie zwei Einkaufszentren vorfinden: Černá Růže (Schwarze Rose) und Palác Myslbek. Beide haben jede Menge Geschäfte mit einem riesigen Warenangebot.

Mode und ShoppingWenn Sie Souvenirläden suchen, gehen Sie in das historische Zentrum von Prag, genauer gesagt, in die Gegend um den Wenzelsplatz, die Prager Burg und den Altstädter Ring. Sie finden hier böhmisches Kristall sowie Granatschmuck, was in Prag wirklich gerne gekauft wird. Die Steine werden in der Nähe von Turnov eingesammelt und werden alle vom gleichen Unternehmen, Granát Turnov, verarbeitet. Sie sollten darauf achten, sich bei jedem Kauf ein Echtheitszertifikat ausstellen zu lassen, damit Sie wissen, dass Sie einen echten Artikel kaufen.

Check Also

Prager Weihnachtsmärkte

Die Prager Weihnachtsmärkte öffnen am 29. November und sind den ganzen Dezember über bis zum 1. Januar geöffnet. Die Märkte sind normalerweise von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Die wichtigsten Märkte befinden sich um den Wenzelsplatz und den Altstadtplatz, während man rund um Havelska Trziste und Namesti Republiky einige kleinere Varianten findet.