Home / Sicherheit / Gesundheitswesen & Krankenkasse

Gesundheitswesen & Krankenkasse

Gesundheitswesen

In Tschechien gibt es sowohl private als auch staatliche Gesundheitseinrichtungen. Die absolute Mehrheit hat einen Vertrag bezüglich der Leistung und Erstattung medizinischer Pflege mit der Versicherung abgeschlossen. In diesen Einrichtungen werden Patienten medizinisch versorgt, ohne dass sie direkt die Kosten erstatten müssen (betrifft EU-Bürger, die einen Europäischen Gesundheitspass besitzen).

Bereitschafts- und Rettungsdienst

Für plötzliche Erkrankungen, Unfälle und sonstige akute Fälle sind Bereitschaftsdienste in speziellen Arztpraxen oder die Notaufnahmen in Krankenhäusern zuständig. Bei Lebensgefahr kann man den ärztlichen Rettungsdienst an Ort und Stelle rufen.Die Notrufnummer ist 112.

Apothekendienst

Apotheken in der Tschechischen Republik verkaufen Medikamente und Gesundheitsprodukte mit und ohne ärztliches Rezept. Medikamente auf Rezept erhält man entweder umsonst oder muss einen bestimmten Betrag zahlen, wenn die Versicherung nur einen Teil der Kosten übernimmt. Einige Medikamente muss der Patient voll bezahlen.

Rezeptgültigkeit:

– Ein Rezept, das vom Bereitschaftsdienst ausgestellt wurde, gilt am Tag der Ausstellung und am Folgetag
– Ein Rezept für Antibiotika gilt 3 Tage
– Alle übrigen Rezepte gelten eine Woche

 

Krankenkasse

Versicherung für EU-Bürger

Ab Mitte 2004 werden Versicherungsnehmer der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, die vorübergehend in einen anderen EU-Mitgliedsstaat reisen, mit einer Europäischen Krankenversicherungskarte ausgestattet. Alle Dienstleister im Bereich Gesundheitspflege müssen innerhalb der EU, des EWR und der Schweiz Patienten mit Europäischer Krankenversicherungskarte medizinisch versorgen.

Versicherung für Nicht-EU-Bürger

Niht-EU-Bürger sollten noch vor der Abreise in ihrem Land eine Reisekrankenversicherung abschließen. Wenn Sie nicht versichert sein sollten, werden Sie ärztliche Leistungen in bar bezahlen müssen.

Reisekrankenversicherung

Auch EU-Bürger können eine Reisekrankenversicherung abschließen (übernimmt z. B. die Transportkosten ins Heimatland). Bei längeren touristischen Aufenthalten kann man sich z. B. bei der Všeobecná zdravotní pojišťovna (www.vzp.cz) versichern lassen.

Gesundheitswesen & Krankenkasse

PAT

Check Also

Tschechische Drogengesetze

Prags liberale Gesetzgebung und seine liberale Politik bedeuten, dass die Stadt den Ruf erworben hat, drogenfreundlich zu sein, und man schätzt, dass fast eine halbe Million Marihuana-Konsumenten weitgehend von den Behörden ignoriert und von fast allen toleriert werden.