Empfehlenswerte Restaurants

Qualität mit Michelin-Stern für echte Gourmets :: Spitzen-Gastronomie erleben Sie in den Restaurant La Degustation Bohême Bourgeoise.

Italienische, französische, arabische, indische, spanische, mexikanische, armenische, aber auch vegetarische, traditionelle böhmische sowie koschere Küche – all das und noch viel mehr erwartet Ihre Geschmacksnerven in der tschechischen Hauptstadt. Nach einem langen Sightseeing-Tag gibt es nichts Schöneres, als den Tag in einem eleganten Restaurant mit exzellentem Service und einer herrlichen Aussicht ausklingen zu lassen. 

In Prag kommen ständig neue Orte hinzu, die Gourmets zu schätzen wissen. Das Attribut „BiB Gourmand“ tragen nun auch die Prager Speiselokale Sansho und Monastery und ergänzen somit das bestehende Angebot der Restaurants SaSaZu, Le Terroir, Aromi und Divinis, die bereits im letzten Jahr ausgezeichnet wurden.

 

Céleste

Hier wird die beste französische Küche in Prag angeboten. Das Restaurant befindet sich in der obersten Etage eines der berühmtesten Wahrzeichen von Prag, dem „Tanzgebäude“. Man hat sowohl vom Speiseraum als auch von der Dachterrasse aus eine atemberaubende Aussicht über die Stadt. Es ist vor allem bei Aufsteigern sehr beliebt. Empfehlenswert ist der Schnapperfisch à la Provençal, die Tournedos de boeuf mit Sauche Béarnaise und das Kaninchen in Senfsauce.

Adresse: Tanzgebäude (Taneční Dům), Rašínovo nábřeží 80, Prag 2; Geöffnet: Montag-Freitag Mittag-14 Uhr und 19.30-22.30pm (kein Mittagstisch am Montag). Preise: ab 700 CZK.

 

La Provence

Dies ist ein echt französisches Bistro Erlebnis. Wenn Sie die Hektik an der Ecke und oben ignorieren, finden Sie unten einen angenehmen Essbereich. Ein versilberter Spiegel über der Bar aus Eichenholz und die roten Ledersitze werden Ihnen sofort ins Auge springen. Empfehlenswert sind vor allem die ausgezeichneten Salate, der Gemüsegratin und das Cassoulet.

Adresse: Štupartská 9, Altstadt; Geöffnet: täglich  8-1 Uhr; Preise: 400-600 CZK.

 

Pravda

Dieses hippe Restaurant hat das Fine Dining in Prag erfunden. Der zuvorkommende aber kühle Service komplementiert die herausragenden Gerichte. Besonders empfehlenswert sind der Cajun Crawfish, die vietnamesischen Frühlingsrollen und der skandinavische marinierte Lachs in Senfsauce.

Adresse: Pařížská 17, Altstadt;  Geöffnet: 11.30 – 1Uhr; Preise: 1,000-1,200 CZK.

 

Kampa Park

Kampa Park wurde bereits 1994 eröffnet und war ein Pionier was das vornehme Essen in Prag angeht. Das Restaurant hat zahllose berühmte Gäste begrüßen können, wie etwa Mick Jagger, Johnny Depp, Lauren Bacall, Robbie Williams und Bill und Hillary Clinton. Die Küche ist genau so berühmt wie das Klientel und reicht von angebratenen Jakobsmuscheln mit Rosinen und Kapern Beurre Blanc zu Rehrücken mit Süßkartoffelpüree mit Kardamomsauce. Manche sind der Meinung, dass dieses Restaurant sich heute auf den Lorbeeren der vergangenen Jahre ausruht, aber ein romantisches Dinner hier ist kaum zu überbieten – buchen Sie einen Tisch mit Kerzenlicht auf der von Lichterketten umgebenen Kopfsteinpflasterterrasse direkt am Fluss, während die Lichter der Karlsbrücke im Wasser glitzern.

Adresse: Na Kampě 8b; Preise:  500-900 CZK; Geöffnet 11.30am-1 Uhr

 

Malý Buddha

Eine ruhige Teehausatmosphäre bietet den Hintergrund für frische und köstliche asiatische Küche wie etwa Frühlingsrollen und Glasnudeln mit Gemüse, sowie eine eindrucksvolle Auswahl an exotischen Säften.

Adresse: Úvoz 44, Prag 1;  Geöffnet Dienstag – Sonntag 1-22.30 Uhr

 

Hergetova Cihelna

Dieses Restaurant befindet sich in einer konvertierten cihelná (Backsteinfabrik) aus dem 18. Jahrhundert und ist damit einer der angesagtesten Orte Prags mit einer Terrasse am Flussufer, von der aus man die Karlsbrücke und die Wasserseite der Altstadt überblickt. Das Menü reicht von tschechischen Spezialitäten zu Burgern und Pasta, sowie einem Bio-Menü, das Krabbensalat mit Kaviar und Dill, Zander mit Linsenragout und Kartoffelgnocchi umschließt. Beachten Sie, dass es zwei Weinkarten gibt, eine bezahlbare und eine unglaublich teure.

Adresse: Cihelná 2b; Preise:  150-600 CZK; Geöffnet von 11.30-1 Uhr.

 

Bellevue

Bellevue ist seinem Namen treu und bietet eine ausgezeichnete Aussicht auf den Fluss Vltava und die Prager Burg – besonders wenn diese bei Nacht beleuchtet ist – und serviert hervorragende sorgfältig zubereitete kontinentale Küche. Das Dekor ist subtil und elegant und die Gästeliste liest sich wie ein Who is Who der Prager Gesellschaft. Zu den kreativen Gerichten gehören australisches Kalbsfilet mit Entenleberpastete in Trüffelsauce und Langustinentempura mit Soja Karamell. Die Desserts sind ebenso einzigartig

Adresse: Smetanovo nábřeží 18; Täglich von 12-15 Uhr und von 17.30 bis 23 Uhr geöffnet. Sonntags ab 11 Uhr.

 

U Maltézských Rytířů

‘Zu den Malteserrittern’ ist ein gemütliches und romantisches holzgetäfeltes Restaurant, dessen Tische mit Kerzenlicht im Keller in den Nischen eines gotischen Steingewölbes stehen (die Tische im Erdgeschoss verfügen über weniger Charakter). Zu dem klassischen böhmischen Angebot gehören gebratenes Wildschwein mit Hagebuttensauce und mit Tomaten, Pilzen und Kapern gefüllter Karpfen, aber es werden auch internationale Gerichte  wie Steak Chateaubriand und eine vegetarische Gerichte wie gefüllte Auberginen oder Fettucine mit Spinat, Ziegenkäse und gerösteten Walnüssen angeboten.

Adresse: Prokopská 10; Hauptgerichte 180-400 CZK; Geöffnet: 1-23 Uhr.

 

Allegro

Das erste (uns bislang einzige) tschechische Restaurant, das mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde und zur Four Seasons Kette gehört, zeichnet sich durch subtile Eleganz mit poliertem Holz und Art Deco Glas aus. Es verfügt über eine Terrasse, von der aus man am Abend eine hervorragende Aussicht über die beleuchtete Burg genießt. Dies ist ein ausgezeichneter Hintergrund für exquisites Essen – der italienische Koch serviert inspirierende Gerichte, die von Rouladen aus marinierter Seebrasse mit Jasminduft bis zu gegrilltem Schnapperfisch mit in Ingwer eingelegtem Tintenfisch in einer Sauce aus geräucherten Karotten reichen.

Adresse: Veleslavínova 2a;  Preise: 4/5-Gänge-Menü 2550/2950 CZK.

 

U Sádlů

Dieses Restaurant ist im mittelalterlichen Stil dekoriert mit Rüstungen und Waffen an den Wänden. Die Küche zaubert hervorragendes Filet und herzhaften Suppen und andere Hausmannskost mit einem gewissen ‘je ne sais quoi’. Das Essen ist ausgezeichnet und die Portionen sind groß.

Adresse: Klimentská 2, Neustadt, täglich von 11-1 Uhr geöffnet; Preise: 300 bis 500 CZK.

PAT

Check Also

Mikrobrauereien und Bierkneipen

Neben den riesigen Brauereien wie Pilsner Urquell, Budvar und Staropramen gibt es zahlreiche Mikrobrauereien, die hervorragende helle und dunkle Biere herstellen. Das Bier aus den Mikrobrauereien hat einen einzigartigen Geschmack, und seine Frische ist garantiert. Die beliebsteste Mikrobrauerei mit Restaurant in Prag ist wohl U Fleku.