Frühe Anfänge und die Přemysliden (870-1306)

Aus römischen Aufzeichnungen geht hervor, dass Historiker die Geschichte der Boier zurückverfolgen können, ein keltischer Stamm, der in der Region von Prag lebte – ein Land, das sie Boiohaemum nannten (man kann erkennen, dass dieser Name dem Namen “Böhmen” ähnlich ist, und genau von daher stammt der Name). Im 6. Jahrhundert hatten allerdings slawische Stämme die Kelten in dieser Region ersetzt.

Die Přemysliden-Dynastie ist die erste vermerkte Dynastie, die in der Region, die wir heute Prag nennen, auftauchte, und die ersten bekannten Mitglieder waren Fürst Bořivoj und seine Frau Ludmilla, die vom Heiligen Kyrill und Method, die aus Byzanz kamen, zum Christentum bekehrt wurden. Es sollte allerdings nicht lange dauern, bis die byzantinisch-orthodoxe Religion vom römischen Christentum ersetzt werden würde, vor allem wegen Böhmens Verbindungen nach Westeuropa. Es war auch während der Zeit des Fürsten Bořivoj, als die Familie die Residenz auf den Hradschin verlegte.

Der Nächste in der Reihe der Dynastie war Václav I. (auch als Wenzel bekannt und das Thema des berühmten Weihnachtsliedes) und seine Großmutter sorgte dafür, dass er Christ wurde, bevor sie von ihrer Schwiegertochter ermordet wurde. Václav I. wurde ebenfalls getötet, und zwar von seinem eigenen Bruder, und die Legende besagt, dass er, wie seine Großmutter auch, wegen seines christlichen Glaubens getötet wurde – dies ist allerdings umstritten, und viele Historiker behaupten, dass ein Machtkampf innerhalb der Familie wahrscheinlich die Ursache beider Todesfälle war. Václav I. und Ludmilla wurden allerdings beide nach ihrem Tod als Heilige verehrt, und sie wurden beide zu den ersten Schutzheiligen von Böhmen gemacht.

Prag begann um die königliche Residenz auf dem Hradschin und auch um die Ansiedlungen der deutschen Kaufleute in der Altstadt herum zu wachsen. Eine Aufzeichnung eines Emissärs aus Córdoba, namens Ibrahim Ibn Jakub, aus dem Jahre 965 stellte fest, dass Prag größer als ein Dorf war, aber nicht so groß wie eine Stadt. Es war auch vermerkt, dass Prag “durch Handel reicher geworden war” als irgendein anderer Ort innerhalb Europas, den er kannte.

Im Jahre 993 gründete Vojtěch (Adalbert), der zweite Bischof von Prag – Prag war erst im Jahre 973 ein Bistum geworden – in Břevnov das erste Kloster der Stadt. Im Jahre 999 wurde er der dritte Schutzpatron von Prag. Der vierte Schutzpatron ist Procopius (Prokop), der im Jahre 1032 das Kloster Sázava gründete und im Jahre 1204 heiliggesprochen wurde. Unter der Herrschaft von Vladislav II. wurden immer mehr Klöster gegründet, während die Tempelritter von Malta ein Kloster am Fuße der ersten Brücke über den Fluss bauten und sie zu Ehren von Vladislav Königin Judith nannten.

Es war im Jahre 1212, als Böhmen durch die Goldene Bulle von Sizilien den Status eines Königreiches erhielt und einer der sieben Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches als König eingesetzt wurde. Ihren größten Einfluss hatten die Přemysliden allerdings unter der Herrschaft von Ottokar II. (1253-1278), da unter seiner Herrschaft das Königreich ein Gebiet von der Ostsee bis zur Adria eroberte, und er sogar als Kandidat für den Kaiser angesehen wurde. Während seiner Herrschaft wurde Prag zu einem Zentrum für Bildung, wie auch für Architektur. Er gründete auch die Kleinseite, die sich unterhalb der Burg befand, und von süddeutschen Ansiedlern bewohnt war. Seine Schwester Agnes gründete auch ein berühmtes Hospiz in der Altstadt.

Die Přemysliden-Dynastie sollte schließlich im Jahre 1306 enden, als Wenzel III. ermordet wurde.

PAT

Check Also

Die Auswirkungen des Kommunismus

Das Erbe des Kommunismus lebt nach wie vor in den Herzen und Köpfen in der Tschechischen Republik weiter und hat immer noch Einfluss auf die Empfindungen der Menschen sowie auf die wirtschaftliche und soziale Lage des Landes. Augenscheinlich ist, dass der Kommunismus etwas ist, das den Tschechen viel gestohlen hat, und etwas, bei dem sie immer noch versuchen, sich an ein Leben ohne ihn zu gewöhnen - ein Prozess, der immer noch stark im Gange ist.